OpenBCM V1.07b12 (Linux)

Packet Radio Mailbox

DB0FHN

[JN59NK Nuernberg]

 Login: GUEST





  
DB1MB  > DAFK     06.07.02 02:38l 71 Lines 3426 Bytes #999 (90) @ DL
BID : 27CDB0ULM003
Read: DB0FHN GUEST
Subj: OD5-Exkursion
Path: DB0FHN<DB0ZWI<DB0CHZ<OK0PKL<DB0MRW<DB0ERF<DB0SHL<DB0FP<DB0SWR<DB0RBS<
      DB0LX<DB0GPP<DB0ULM
Sent: 020702/0549z @:DB0ULM.#BAY.DEU.EU [BELLENBERG JN58BF] bcm1.45f LT:090
from: DB1MB @DB0ULM.#BAY.DEU.EU (Bbs-ulm) to: DAFK @DL






DAFK Exkursion in den Libanon vom 18. -29. Oktober 2002
====================================================
Funkaktivitaeten und ein Tourprogramm bei dem Sie die vielen
Sehenswuerdigkeiten des Landes kennenlernen.

Liebe Mitglieder und Freunde des DAFK e.V.
Der DAFK ist der Deutsch-Arabische Freundeskreis - Amateurfunk - DAFK e.V.
Leider haben wir wegen der politischen Lage die fuer Oktober (Contest)
geplante OD5 Reise absagen muessen. Als Ersatz haben wir oben genannten
Termin vorgesehen.

Diese ganz besondere Reise in den Libanon fuehren wir zum 3. mal durch.
Wir fahren in ein Land, das nach dem schlimmen 16 jaehrigen Krieg
mit enormer Anstrengung dabei ist, das Land und seine Wirtschaft wieder auf-
zubauen. Beirut, die am meisten zerstoerte Stadt soll bald wieder mit Recht
"Paris des Nahen Ostens" genannt werden koennen.
Der Libanon, gelegen im fruchtbaren Halbmond, zwischen Meer und Wueste,
an der Schwelle von Orient und Okzident, braucht das Levante-Land hinsichtlich
seiner Vielfalt, seiner landschaftlichen Schoenheit und seiner beeindruckenden
Kultur-und Kunstdenkmaeler keinen Vergleich zu scheuen. Eine Vielfalt,
die angesichts der geringen Ausdehnung des Landes, das nur 250km lang und
bis zu 80km breit ist, ueberrascht.
Wir fahren in ein Land in dem wir viele Freunde haben. und unser Vorsitzender
Elia Baz, DL1SEB ist gebuertiger Libanese. Ueber unsere bisher veranstalteten
Reisen (95/97 Libanon u. 96 Syrien) koennen Sie sich auf unserer Homepage unter
www.dafk.de informieren.

Unser Tourprogramm umfasst die schoensten Plaetze der Kultur und
Kunstdenkmaeler und die landschaftliche Schoenheit und Vielfalt.
Zusaetzlich, durch unsere privaten Kontakte vieles, was kein Reisebuero
bieten kann. z.B. Empfang bei einer ueberregionalen Institution. Moeglichkeit
durch Gespraeche ueber die Lage des Landes und des Kulturkreises
etwas zu erfahren. Besuch der Schnellerschule in der Bekaa, wo mit unserer
Unterstuetzung Amateurfunk unterrichtet werden soll. Fuer die Errichtung einer
Amateurfunkstation mit Moeglichkeit der Betriebsart Packed Radio koennten wir
noch Material-oder Geldspenden gut gebrauchen!

In Byblos, die als aelteste Stadt der Welt bezeichnet wird, schlagen wir unser
"Hauptqartier" auf. Unser Hotel liegt direkt am Meer, von hier aus starten
wir alle Unternehmungen.

Die Leistungen des DAFK`s auf dieser Reise:
Sie brauchen sich natuerlich um nichts zu kuemmern, sondern sollen die Reise
nur geniessen.
Flug, Hotel mit Halbpension, unterwegs Mittagessen, das gesamte Tourprogramm,
alle Eintritte und Fuehrungen.
Aktivitaeten im Amateurfunkbereich, Treffen mit OM`s
und YL`S von RAL und RAK, Funkmoeglichkeiten mobil auf den Fahrten
und an Stationen. Wir erfahren in Gespraechen vieles ueber die Lebensweise
der Menschen im Libanon, die verschiedenen Religionen und die politische
Rolle Libanons im Nahen Osten.
Zum Essen ist zu sagen: Wir legen groessten Wert darauf,
Ihnen die weltbekannt gute libanesische Kueche, im Hotel und auf den
Ausfluegen, anzubieten.
Die Reise ist natuerlich nicht nur fuer Funkamateure. Wir haben das besondere
Tourprogramm, das fuer alle an Kultur und Geschichte des Libanon interessierte
zu empfehlen ist.

Anmeldung und Fragen bitte an:            Baerbel Muehleisen

                                          e-mail: db1mb@s-direktnet.net

vy 73 de Baerbel Muehleisen DB1MB DAFK e.V.



Read previous mail | Read next mail


 30.11.2020 20:57:39lGo back Go up