OpenBCM V1.07b12 (Linux)

Packet Radio Mailbox

DB0FHN

[JN59NK Nuernberg]

 Login: GUEST





  
HB9JNX > DSP      27.09.98 14:34l 16 Lines 562 Bytes #-8100 (0) @ DL
BID : FBCEE54EHB9W
Read: DF7ML DJ9KV LX2GT DG9ALL DJ5YS DJ2TK DL2NBU DC2MRR GUEST DK5RAS
Subj: Re: PSK31 und Pactor
Path: DB0AAB<DB0ZKA<DB0KFB<DB0CZ<HB9W
Sent: 980927/0939Z @:HB9W.CHE.EU [BBSX 2.7] $:FBCEE54EHB9W

dl5hck@db0hb wrote:

> Dass das Pactor II-Verfahren nicht offengelegt wurde, verstehe ich
> allerdings, denn dies w?rde der Fa. SCS wohl die wirtschaftliche
> Grundlage entziehen.

Gerade damit haben sie sich wohl die wirtschaftliche Grundlage
entzogen, denn die kommerziellen Anwender verstehen die
Grabenkriege der HF-Modemhersteller immer weniger.

Fazit: Hilfsorganisationen koennen untereinander nur
mit Sitor (Amtor) kommunizieren, und ueberlegen sich
den Umstieg auf die Satellitentelefonie (die fuer Laien
erst noch einfacher zu bedienen ist...)

Thomas


Read previous mail | Read next mail


 30.11.2020 21:10:07lGo back Go up