OpenBCM V1.07b12 (Linux)

Packet Radio Mailbox

DB0FHN

[JN59NK Nuernberg]

 Login: GUEST





  
OE2LSP > TERMINE  06.10.12 17:40l 55 Lines 1987 Bytes #999 (0) @ OE
BID : H9MOE2XEL02L
Read: GUEST DK3UZ
Subj: Sirenenprobe am 6. Oktober 2012
Path: DB0FHN<DB0PM<OE2XEL
Sent: 120917/1956z @:OE2XEL.#OE2.AUT.EU [Salzburg Gaisberg JN67NT] obcm1.07b5
From: OE2LSP @ OE2XEL.#OE2.AUT.EU (Lucas)
To:   TERMINE @ OE
X-Info: No login password

Hallo lieber Funkfreund!

Wie bereits in einem Mail angekündigt findet am 06. Oktober 2012 zwischen 
12:00 und 13:00 Uhr wieder die österreichweite Sirenenprobe statt. Aus diesem 
Grund veranstaltet das A.R.E.N.A.-Team OE2 wieder einen Reichweiten- und 
Hörbarkeitstest.

Alle Funkamateure des Landes Salzburg sind recht herzlichst eingeladen sich 
daran zu beteiligen und ab 13:00 Uhr am Gaisbergumsetzer OE2XSL, auf 2 Meter, 
den Leitstationen OE2XKD (Katastrophenreferat der Landesregierung) und OE2XRK 
(Notfunkstation des Roten Kreuzes LV Salzburg) unter Nennung

- des eigenen Rufzeichens
- der Adresse
- und dem Wohnort

die ordnungsgemäße Funktion und die Hörbarkeit in Form eines Rapports von 0 - 
5 mitzuteilen.
Die Meldung sollte wie folgt aussehen:

"OE2XXX, Standort Haunsbergstraße 20, Obertrum am See, alle Signale 
abgelaufen, Hörbarkeit 4" oder
"OE2XXX, Standort Kiesweg 3, Seeham, Signale 12:30 Uhr nicht abgelaufen, 
andere Signale abgelaufen, Hörbarkeit 3"

Die Meldungen der mobilen Meldern werden unmittelbar nach Ablauf des Signals 
abgefragt. Diese sollen enthalten:

- das eigene Call
-die GPS-Koordinaten des Standortes (der Locator ist zu ungenau)
- und die Hörberkeit des Signals
zum Beispiel: "OE2LLL, Seeham, Dürnberg, N47°58´ 06´´; E13° 04´ 01´´, Signal 
Warnung Hörbarkeit 2"

Die Meldungen werden wieder gesammelt den zuständigen Stellen im Land 
Salzburg als Ergänzung zu den Rückmeldungen der Einsatzorganisationen im Land 
übergeben.

Unser Ergebnis soll erneut die subjektive Hörbarkeit wiederspiegeln.

Daher bitte ich dich um eine Teilnahme an dieser Aktion und um ein kurzes 
Mail an oe2rwl@amrs.at ob du als fixer oder mobiler Melder agierst.


Um ein repräsentatives Ergebnis präsentieren zu können, ist eine Teilnahme 
vieler Stationen notwendig!



Mit freundlichen Grüßen / Best regards / vy 73 de
Robert Weissgerber, OE2RWL
Not- u. Kat-Funkreferent OE2


Read previous mail | Read next mail


 24.11.2020 19:06:12lGo back Go up