OpenBCM V1.07b12 (Linux)

Packet Radio Mailbox

DB0FHN

[JN59NK Nuernberg]

 Login: GUEST





  
SP6FIG > XNET     10.06.11 08:23l 34 Lines 889 Bytes #999 (120) @ DL
BID : A6LSR6DWH002
Read: OE5RCO DF2EL DK5SG DK3UZ DG8NGN GUEST DL1GMC DC9RD SP6FIG DG4MFN DL1SEM
Subj: link axip pc/flexnet - xnet
Path: DB0FHN<DB0FOR<DB0SIF<DB0EAM<DB0ERF<DB0TUD<DK0BLN<DB0BLO<DB0ZEH<SR1BSZ<
      SR6DWH
Sent: 110610/0608z @:SR6DWH.#DSL.POL.EU [BBS_Walbrzych JO80DT] obcm1.07b3 LT:12
From: SP6FIG @ SR6DWH.#DSL.POL.EU (Marian)
To:   XNET @ DL
X-Info: Sent with login password

Willkommen
Versuche, kombinieren Link AXIP zwei Knoten, die unter einer DOS-
und das Programm PC / FlexNet und dem zweiten XNET unter Linux.

DOS
Im PC / FlexNet lief IPPD.EXE Link, wo ich die Parameter unterzeichnet

  IPPD -0x60 -c:4 -R -U:93 -m:10.20.10.200 -p:87.105.xxx.xxx

Während des Startvorgangs Link IPPD erkennt ETH-Karte funktioniert
XNET Knoten.
Getestet habe ich die Software auf zwei Computern PC / FlexNet
und hier der Link funktioniert ohne Probleme.


LINUX
XNET eingeschrieben in den Parametern Link


 attach ip6 axupd 5 1 L93 d93 10.20.10.200

Allerdings gibt es keine Verbindung zwischen den beiden Knoten.

Wahrscheinlich etwas falsch in den Einstellungen eingeschrieben XNET-u?
Kann mir jemand Tipp?


Sorry für meine Kenntnisse der deutschen Sprache.

73 Marian sp6fig



Read previous mail | Read next mail


 29.11.2020 05:25:33lGo back Go up